Financial Planning Magazin
Financial Planning Magazin

Die aktuelle Ausgabe des Financial Planning Magazins ist erschienen!

 

Titelthema: Schluss mit dem Mythos der Finanzziele 

 

Investmentstrategie: Nutzung des Active Share zur Beurteilung der Angemessenheit von Kapitalanlagegebühren

 

Marktmeinung: Die demografische Herausforderung - Kolumne von Gerit Heinz

                                   

Hier die komplette Ausgabe auf Issue online lesen.

Aktuelle Artikel

 

"Viele Aktienanleger konzentrieren sich dabei auf Sicherheit, Liquidität und Dividende - und greifen zu großen Standardwerten.Damit blenden sie aber den größeen Teil der Wertschöpfung einer Volkswirtschaft aus. So werden bspw. allein in Deutschland rund 55 % des Bruttoinlandsprodukts von kleinen und mittleren Unternehmen -sogenannten Small und Mid Caps - erwirtschaftet.  Lesen Sie weiter Financial Planning Magazin 4/2016, S. 40

                         - "Small is beautiful. Zumindest bei Aktien"

 

"...Nach einer Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) hätten die finanzielle Erziehung und Kindheitserfahrungen mit Geld einen größeren Einfluss auf die finanzielle Bildung als etwa die Schule. „Finanzwissen hilft nicht nur später bei der Geldanlage, es hilft auch die Folgen von Verschuldung zu

                             verstehen, Verträge zu durchblicken und eine finanzielle Schieflage zu vermeiden.“, sagt Tilmes.  ..." Lesen Sie

                             weiter FAZ- Online - " Geld darf im Elternhaus kein Tabuthema sein"

 

        

"Ein Fonds-Sparplan ist aber nicht immer die beste Lösung. Erstens sollten Sie nur mit Aktien sparen, wenn Sie langfristig (mindestens 5, besser 10 Jahre) lang regelmässig Geld beiseitelegen können und wollen. Zweitens sollten Sie auch Alternativen zum Fonds-Sparen in Betracht ziehen.  ..." Lesen Sie weiter FinanzMonitor

                          - Aktien-Fonds Sparplan: So sparen Sie sich zum Millionär

 

 

Marktstimmen & Zitate

 

 

"„Es ist etwas naiv zu glauben, dass irgendeine europäische Stadt London als Finanzplatz ablösen könnte. Die City ist ein über 30 Jahre gewachsener Mikrokosmos, den man nicht einfach nachbilden kann.“

 

                      Marcus Schenck, Finanzvorstand der Deutschen Bank, über die Bedeutung von London als Handelsplatz nach

                      dem Brexit-Votum

 

 

"„Ich gucke alle paar Tage auf meinem iPad in mein Konto, um zu gucken, ob da einer 'ne Attacke gemacht hat. Meist kommen die Attacken aus der eigenen Familie.“

 

Wolfgang Schäuble (CDU), Bundesfinanzminister, über Sicherheit in einer digitalen Finanzwelt.

 

News & Umfragen

 

     Test:

    "Anlage-Coach.de: Der Test" Testen Sie Ihre persönliche Risikobereitschaft und erfahren Sie Ihren "Anlegertyp".

 

 

Jetzt anmelden:

Am 10. März 2017 ist es wieder soweit. Der 3. Düsseldorfer Finanzplanertag steht auf der Agenda. Informationen und Anmeldung!

 

 

 

  Ihre Meinung ist gefragt!

  Lassen Sie uns gerne wissen, wie Ihnen das Magazin gefällt und an welchen Stellen wir es noch verbessern    

                         können. Ebenso interessiert uns sehr, welche Inhalte Sie zukünftig gerne im Heft lesen würden.

                         Ihr Feedback für uns!

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Forum Trainingsmanagement UG (haftungsbeschränkt) 2016